Einen Termin
machen
Telefonzeiten
02843/ 46 44
Mo, Di: 08:00 - 19:00 Uhr
Mi, Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr
08:00 - 19:00 Uhr Montag, Dienstag, Mittwoch
08:00 - 18:00 Uhr Donnerstag
08:00 - 15:00 Uh Freitag

Kieferorthopädische Behandlungen für Erwachsene

Transparente Invisalign® Aligner: Die unsichtbare Spange zum Herausnehmen

Schiefe Zähne mindern die Attraktivität und nagen am Selbstwertgefühl. Viele Menschen wissen nicht, dass auch im Erwachsenenalter die Zähne noch korrigiert werden können. Dafür sind nicht notwendigerweise die fest aufgeklebten Brackets erforderlich. Stattdessen gibt es eine sehr elegante Lösung: Die unsichtbare Zahnspange zum Herausnehmen, die schnell und diskret in wenigen Monaten für ein schönes Gebiss sorgt. Diese Zahnkorrektur können wir von Didenta in Rheinberg durchführen.

Unsere moderne Zahnarztpraxis in Rheinberg hat sich auf kieferorthopädische Behandlungen für erwachsene Patientinnen und Patienten spezialisiert. Wir nutzen dazu das Invisalign® System, das die Behandlung mittels durchsichtiger und speziell angepasster Zahnschienen ermöglicht. Als erfahrene Zahnärztinnen und Kieferorthopädinnen wissen wir, dass eine falsche Kiefer- oder Zahnstellung zum Beispiel in Form eines Über- oder Unterbisses oder eines Kreuzbisses Erwachsene stark belasten kann, denn sie hat möglicherweise Auswirkungen auf den gesamten Organismus: Kopfschmerzen und Verspannungen, psychische Probleme und mangelndes Selbstbewusstsein können die Folge sein. Auch große Zahnlücken, schiefe Zähne und Engstände von Zähnen können ursächlich dafür sein, sich für eine Aligner-Behandlung im Erwachsenenalter zu entscheiden.

Es gibt unterschiedliche Methoden, um Zähne in die richtige Position zu bringen. Bei der Erwachsenenbehandlung hat sich das System mit herausnehmbaren, transparenten Schienen (Invisaligner®) bewährt. Es bietet optimale Behandlungsergebnisse verbunden mit einem hohen Tragekomfort.

Kieferorthopädie von didenta in Rheinberg: Durchsichtige Schienen bringen perfekte Ergebnisse

Mit den innovativen technischen Möglichkeiten werden fast unsichtbare Schienen angefertigt, die die Zähne nach und nach in die richtige Position bewegen. Der Vorteil ist, sie können zum Essen oder zum Zähneputzen einfach herausgenommen werden. Wir von didenta können Ihnen die Handhabung erklären und Sie optimal betreuen. Jeder Aligner wird auf den Zahnfleischsaum des Patienten zugeschnitten, damit er optimal sitzt und nicht auffällt.

Während der Tragezeit werden Ihre Zähne auf angenehme Weise in die richtige Position geschoben. Wie lang die Behandlungsdauer ist, hängt von der speziellen Gebisssituation ab und von der Komplexität des jeweiligen Behandlungsfalles.

Wie funktioniert die Behandlung mit der unsichtbaren Zahnschiene?

Die Invisalign® Behandlung beginnt mit einem Beratungsgespräch bei uns in der Praxis. Dabei können wir einen präzisen, auf den Patienten zugeschnittenen, digitalen Behandlungsplan erstellen, der die stufenweise Veränderung des Gebisses abbildet. Danach werden die individuellen Aligner angefertigt. Sie müssen 20 bis 22 Stunden täglich getragen und alle ein bis zwei Wochen gewechselt werden. Jedes Aligner-Set begradigt die Zähne gemäß Behandlungsplan sanft und stufenweise, bis das Ziel erreicht ist.

Wie lange dauert eine Behandlung mit unsichtbaren Zahnspangen?

Die Dauer der Invisalign®-Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter von der Komplexität des jeweiligen Falles und der Tragehäufigkeit. Zu Beginn der Behandlung können wir anhand Ihrer besonderen Anforderungen genau festlegen, wie lange die Behandlung voraussichtlich dauern wird. Eine durchschnittliche Behandlungsdauer bei Erwachsenen liegt bei zwölf bis 18 Monaten, erste Ergebnisse kann man schon nach wenigen Wochen sehen.

Was müssen Patienten zur Finanzierung der kieferorthopädischen Behandlung wissen?

Welche Kosten für die Invisalign®- Behandlung auf Sie zukommen, besprechen wir zu Beginn der Behandlung. Wir bieten auch flexible Bezahlpläne an. Erkundigen Sie sich gerne bei der Terminvereinbarung danach. Einige private Krankenversicherungen übernehmen mittlerweile die Kosten für die Invisalign®- Behandlung. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.